Das bin ich!

Bei Guckloch und Heidi darf man einmal im Monat alte Bilder einstellen. Heute mache ich mal den Anfang von Bildern von mir als Kind.

Meine Schulklasse in Leonberg, da müssen wir so um die 
13, 14, 15 Jahre alt gewesen sein. Ab hier haben sich unsere Wege auch getrennt. Ich durfte in eine "bessere" Schule gehen.

Mich findet Ihr unter der Uhr 5. von links!



Dieselben trafen sich Jahre später zur 50er Feier in Leonberg. Ist war kein altes Bild, aber ein Vergleich. Wer findet mich auf beiden Bildern?
Bei der 60er Feier war ich leider nicht dabei, da war ich im Urlaub. Aber bei der 70er bin ich wieder dabei. 


Hier findet Ihr mich in der unteren Reihe 1. von rechts. Obere Reihe 1. von links,
der Reinhard, das war mein Schwarm. Ist aber nie was geworden. Der wollte nix
von mir.  


Ich habe noch älter Bilder von meinem Vater als Kind und von meiner Mutter als Kind. Das folgt aber viel später. Auch von meiner Oma habe ich noch Bilder.

Heute mache ich mal den Anfang.

Schulbild von 1957
Stuttgart-Süd 

Hier bin wieder die 5. von links.



Eva ganz, klein mit ihrer Lieblingspuppe. Das muß 1952/53 gewesen sein. Dort wohnten wir im Stuttgarter Westen in der Grimmstraße.





Frühes Bild im Garten der Grimmstraße 35. Meine große Schwester Helge (14 Jahre älter als ich) hält mich auf dem Arm und unten ist meine Schwester Iris (6 Jahre älter als ich).

Im Garten der Grimmstraße 35 im Stuttgarter Westen, das Haus gibt es auch noch. Die Wohnungen sind heute als Eigentumswohnungen verkauft worden. Das Gebäude gehörte damals der Landesversicherungsanstalt bei der damals mein Vater beschäftigt war.  Hier mit meiner
Schwester Iris, die genau 6 Jahre älter ist, als ich. 





Mit meiner Freundin Susanne (links), die gleich alt ist wie ich und hat eine Sportlerkarriere hinter sich.

Mit Katze Muschi in unserem Opel vor dem Haus in der Olgastraße 93 B. Muschi hat auch den Umzug nach Leonberg überlebt. Sie wurde steinalt und ist dann einfach mal tot umgefallen. War eine tolle Katze. Glücklich sieht sie auf dem Bild allerdings nicht aus.



Familientreffen ca. 1954. Meine Schwester guckt gelangweilt aus dem Liegestuhl heraus.
Susannes Liegestuhl ist zusammengefallen und ich sitze auf dem Schoß meiner Mama.



Schulanfang 1956, die Schultüte, keine Ahnung, wo die ist.
Das war am Luisenplätzle in Stuttgart-Ost



Auf dem Killesberg ca. 1958 


Tanzstunde, Zwischenball ca. 1967


Abschlußball Tanzstunde 1968


Mein erstes Opernoutfit, ich mochte es gerne 
anziehen, getragen habe ich es zur
Oper Turandot im Jahr 1969 an der Stuttgarter Staatsoper.
Schon damals war ich ein Opernfan. 
Bin es von meinem Bruder auch gewöhnt. 


Und hier mein erstes Auto 
"DER XAVER"
Das war ein tolles Auto.
Hier fing schon meine Feuerwehrgeschichte an. 
Ein rotes Auto.  

Aber ich habe so viel mehr Fotos noch von mir und den Verwandten, das kommt dann noch.  
Mein Bruder war Fotograf und hatte auch Spass am
fotografieren. Ich glaube der würde heute mit
der Bildbearbeitung nur noch staunen. 
Auch mein Mann fotografierte sehr gerne und hatte eine alte Leica. 

Kommentare

  1. Hallo Eva,
    also auf dem ersten Bild stehst Du in der obersten Reihe genau in der Mitte unter der Hausnr.
    Auf dem anderen Bild sitzt Du in der 1. Reihe und vom Bildschirm aus gesehen, rechts. Die
    Dame mit dem orangenen Pullover und den passenden Schühkes ;))
    Übrigens auf dem 2. Bild von unten, die Frisur, die steht Dir sehr gut. Ist heute wieder modern.
    Liebes Grüßle an Dich.
    Gudrun :) von Lebens ~ Baustellen

    AntwortenLöschen
  2. OMG Evaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!
    Das sind ja tolle Erinnerungen! Und so viele Fotos hast du davon!
    Von mir habe ich nur ein einziges wo ich Eingeschult worden bin...
    Mönsch, das finde ich echt toll!
    Liebe Grüße sende ich dir,
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. wow... das sind klasse alte bilder. die schultüten kamen ja erst recht spät auf. vielleicht hattest du gar keine. Diese Erinnerungen ist richgtig schön.
    Auf dem ersten Bild erkenne ich dich nicht.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta,
      doch, ich hatte eine Schultüte und da waren auch Maikäfer drin. Damals kam man nach Ostern oder an Ostern in die Schule.
      Ich muß kramen, da gibt es ein Bild. Meine Schwestern hatte alle auch eine Schultüte und das war in den 50er bzw. 40er Jahren.

      Auf dem ersten Bild hatte Gudrun ja schon geschrieben. Ich bin die unter der Uhr.
      Pünklich war ich schon immer. :-)))

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  4. Hallo Eva, ich staune!
    So viele Erinnerungen! Leider konnte ich dich auf den Gruppenfotos nicht finden, ich weiß ja nicht wie du aussiehst oder eher, ich kenne dich zu wenig?
    Ich finde es super, das du so viele alte Fotos zeigen konntest!
    Danke, das du im Guckloch mit dabei bist!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. hallo Eva,
    so viele tolle Fotos!
    Am liebsten würde ich auch gleich meine alten Alben raussuchen und in Erinnerungen tauchen.
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  6. Das sind tolle Erinnerungsfotos.....Und wie adrett und ordentlich ihr alle auf dem Klassenfoto ausseht, alle im Rock und die Frisuren, einfach toll! Ich liebe es ja auch in alten Foto-Alben rum zustöbern und in Erinnerungen zu schwelgen....Die guten alten Zeiten! Der VW-Käfer war Dein erstes Auto?! Ein flotter Flitzer! Un die Frisuren sind doch jetzt wieder hochmodern, von wegen Bob....
    Danke für diese super Foto-Schau, es war toll!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.