Wer am Montag gut aussieht, hatte ein schlechtes Wochenende! ;-))))

So sagt man hier bei uns.
Naja, ich habe eine Überschrift gebraucht. 
;-)))




Mein Shelfie bei Kebo habe ich noch nicht gezeigt und da wird es Zeit.

Und auch ich hatte am Freitag Probleme mit dem Licht, die Sonne scheint zu sehr in meine Wohnung. Ich freue mich ja drüber, aber für das fotografieren isch des nix. 

Ich bin doch schwach geworden und habe mir diese rosafarbenen Osterhasen bei Quadrat im
Breuningerland gekauft.
Dazu gestellt habe ich mal wieder mein Bild, das ich letztes Jahr aus Papierrollen gebastelt habe. Mir gefällt es immer noch. 





Die Osterhasen stehen nun mit den aufbrechenden Kastanienknospen, die ich hier schon mal gezeigt habe auf dem Regal. 








Das Regal habe ich heute für den Schwarz-Weiß-Blick von Christa auch bearbeitet 




 und die Kastanien gleich auch noch. Ich freue mich, dass die Knospen so schön aufgehen. Das ganze ist eine bäbbige (so schwäbisch für klebrig) Angelegenheit. 
Der Schwabe sagt ja auch nicht Klebstoff, sondern Bäbb oder statt das klebt, des bäbbt. 

Ich habe die Kastanie mal versucht zu bearbeiten, aber so recht ist mir das nicht gelungen. 

 





 

und ich reiche nun auch endlich mal meinen



Es geht hier um den Bau eines Asylbewerberheimes. Asylbewerber, deren Antrag schon fertiggestellt ist, werden ab Fertigstellung hier wohnen. Zur Zeit sind sie in verschiedenen anderen Unterkünften der Gemeinde untergebracht, weil dort, wo sie seither untergebracht waren, ein großer Gewerbepark entsteht, das ist zur Zeit etwas los, das wäre auch was für den Wandel gewesen.

Auf diesem Grundstück wird das Heim entstehen, ich habe mich bewußt für den Blick auf den Gebäude des Musikvereins entschieden.






Eine kleine Übersicht bis zum März 2017 



Es hat sich nicht viel verändert, doch, es wurden ein paar Bäume bzw. Äste auf dem Grundstück abgesägt und nun bin ich gespannt, wie es weitergeht.

Ich hoffe, ich habe dich nicht überfordert. Immerhin sind heute drei Projekte zu verdauen.

Und ich hoffe, du siehst immer noch so gut aus, wie oben. 









Kommentare

  1. Wir sagen es " pickt" :) guten Morgen liebe Eva. Nun , obwohl Montag ist,eine arbeitsreiche Woche vor mir liegt,das we schön aber viel zu kurz war,sehe ich immer noch gut aus :))))) die Osterhasen habe ich neulich in einem Schaufenster gesehen,gefallen mir auch sehr gut,nur waren die größer als deine u auch der Preis hat mir nicht gefallen.also bleibe ich bei meinen geliebten weißen haserl ! Wieder eine sehr schöne Deko hast du gezaubert.hab es fein mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, die gibt es noch größer aber da haben sie mir nicht mehr gefallen und der Preis nun denn, es bleibt die einzige Deko für Ostern, die ich mir gekauft habe. Mehr gibbet es nicht.

      Eine gute Woche für dich.
      Bin ich froh, dass ich nimmer arbeiten muß, das habe ich heute morgen schon gsagt und mich beim lieben Gott bedankt.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  2. Na, da bin ich aber auch wie es weitergeht. Immerhin hast du die "Haufen" noch zusätzlich ablichten können. Mit Osterdeko habe ich es irgendwie nicht so, keine Ahnung warum. Ein bisschen wird wohl auch noch auf den Tisch kommen. Schön in den Fokus genommen hast du die Hasen.

    Schönen Wochenstart und viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Eva,

    deine neuen Häschen sehen echt wunderschön auf dem Regal aus, zu dem auch dein selbst gestaltetes Bild vom Vorjahr sehr gut passt. Man muss nur Ideen haben und schon werden Klorollen zum Hingucker! :-)

    Mein absoluter Favorit ist heute dein 1. Fokus, sehr nobel und elegant schaut das aus. Witzig ist aber auf jeden Fall die Colorierung der Ohren. :-)

    Die Makros der Kastanienknospen sind auch super und die Vorfreude aufs Aufblühen wächst, gell?

    Jetzt geht es los mit der Baustelle, abgeholzt wird schon und bald werden die Bagger anrollen. Ich bin gespannt, wie es hier weiter gehen wird.
    Ich berichtete dir ja schon, dass kürzlich auch bei uns ein neues Zuhause für Asylanten gebaut wurde und das Haus hinter unserem hat kürzlich unsere Gemeinde gekauft, es wird gerade saniert und dort werden auch Asylanten einziehen. Ich hoffe, wir bekommen nette neue Nachbarn.

    Vielen Dank, dass du wieder mit dabei warst, liebe Grüße und hab einen guten Start in die neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Eva,
    das war keineswegs zu viel ... Abwechslungsreiches in einem Post mag ich gern. Von deinem Papierrollenbild bin ich total begeistert, schön hast du es auf deinem Shelfie dekoriert.
    Viele sonnige Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  5. Mir steht der Sinn noch gar nicht nach Osterdeko (muss mich jetzt auch erst um die Weltraumparty meines Sohnes kümmern),
    aber deine genieße ich sehr. Die beiden rosanen Langohren gefallen mir gut.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eva
    diese Osterhasen hast du sehr gut in Szene gesetzt,
    der Fokus auf die rosa Ohren schaut echt cool aus.
    Mein Wochenende war toll und ich habe das Gefühl heut
    sehe ich besonders gut aus ;-) aber glauben kann man viel ;-))
    Ich wünsche dir eine stressarme Woche.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Eva,
    schön Deine Kastanienzweige, die werde ich mir auch wieder für meinen Osterbusch nehmen, da hat Falk nicht solche Probleme mit den Pollen.
    Die Osterhasen sind sehr hübsch und passen gut zu Deinem Kunstwerk.
    Da wird ja bei Euch eine ganze Menge umgebaut, werden die Bewohner denn dieses Jahr noch einziehen können?
    Liebe Grüße sendet
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, ob das dieses Jahr noch etwas wird.

      Am Donnerstag kommt mein Türkei Besuch, es ist aber wirklich sehr viel und jede Menge Information, das war aber auch eine Reise. :-))

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  8. Liebe Eva,
    eigentlich bin ich nicht so für Rosa, aber den beiden schlanken Häschen steht die zarte Farbe wirklich sehr gut. Sie sehen edel und sehr wachsam aus. Dein Kreisrollen-Bild finde ich toll. Hast du dafür auch eine kleine Anleitung oder ist das deine eigene Idee? Ich würde das gerne mal nachmachen, für mich zu Hause.
    Kastanien habe ich noch nie im Haus gesehen. Deine Makros finde ich sensationell, sie sehen wirklich total klberig (saftig,prall voller Leben) aus. Eine tolle Serie!
    Angenehmen Wochenstart und lieben Gruß
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,
      Rosa ist auch nicht meins, aber die Hasen passen so gut zu meinen weißen Hasen, dass ich es nicht über das Herz brachte sie nicht mitzunehmen, schau am Freitag mal rein, da zeige ich das ganze dann.

      Den Rahmen kannst du hier nochmals sehen und auch vielleicht sehen, wie ich das Bild gemacht habe,
      ich hatte keine Anleitung, bringe aber manchmal schon auch einiges fertig. :-))



      Erstaunt war ich, als ich gerade etwas gesucht habe, wieviele meiner Sachen bei Pinterest sind, ich war ganz erstaunt.

      https://de.pinterest.com/source/rundumludwigsburg.blogspot.de


      Die Anleitung vom Rahmen das heisst ein wenig gucken, wie er gemacht wurde, kann du hier sehen:

      http://rundumludwigsburg.blogspot.de/2015/02/wall-art-rahmen.html


      Die Papierröllchen habe ich aus Katalogen usw. zugeschnitten und zwar Quadrate 14 x 14 insgesamt 123 Stück.

      Ich habe sie mit einem Schaschlikstäbchen von der spitzen Seite her aufgerollt und mit einem Prittklebestift kurz
      angeklebt und dann den Stab herausgezogen. So mit allen 123 Stäbchen verfahren.

      Dann habe ich auf einen passenden Keilrahmen einen Stickrahmen ohne dieses Metallteil aufgeklebt und alles samt Keilrahmen weiß mit Acrylfarbe gestrichen. Der Rahmen dient zum Fixieren und festhalten, dann kippt man die Röllchen leicht nach vorne in die Mitte.

      Nicht schwierig aber wirkungsvoll und mal etwas Besonders nicht immer dasselbe, das mag ich nämlich nicht.

      So wärs, man sehen, vielleicht mache ich wieder mal einen, im Moment kommen morgen noch andere Sachen, die auch nicht schwierig sind.

      Schaust halt morgen, vielleicht gefällt es dir.

      Lieben GRuß Eva
      die immer noch erstaunt ist, was man von Pinterest alles von ihr findet. :-)))

      Löschen
  9. Danke, liebe Eva,
    ich werde mich mal in die Anleitungen vertiefen.
    123 Spießchen.....das sind ganz schön viele!
    Und einen Keilrahmen müsste ich auch erst besorgen und einen Stickrahmen habe ich schon gar nicht.
    Mal sehen, was ich das "zaubern" kann.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  10. Die Häschen passen super, es würde echt was fehlen.
    Wunderschön wie Du die Knospen eingefangen hast.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  11. Bei mir ziehen auch langsam die ersten Hasen ein. Deine schlichten Osterhasen mit ihren klaren Formen gefallen mir sehr.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Eva,
    danke für diesen schönen Post, herrliche Projekte, wudnerschöne Bilder!
    Das Bild mit den Papierröllchen gefällt mir besonders gut!
    Die Osterhasen sind sehr hübsch und machen sich gut auf Deinem Shelfie!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.