Letzte Woche

hechelte ich mit letzter Kraft den Berg vom Dorf hoch (lach, nein, ist nicht sooo schlimm) und vernahm ein donnerndes mir nicht so unbekanntes Geräusch. Diesen "Sound" ;-) hat nur ein Motorrad und zwar eine Harley.

 

 

Gleich darauf fuhr eine Person in Lederkleidung auf dem Motorrad aus der Garage. Ich habe mich beeilt, denn das wollte ich wissen, ich habe mich nicht getäuscht. 

 

 

Die Person in Lederkleidung parkte das Motorrad und wollte die Garage schließen. Da war ich aber schon vor Ort und fragte höflich: "Darf ich Ihre Harley fotografieren?".

 

 "Aber natürlich", sagte eine freundliche, weibliche Stimme. Eine junge Frau hob den Helm vom Kopf. Wow, eine bildhübsche junge Frau kam da zum Vorschein und ihre langen, blonden Haare fielen auf die Schultern. 

Die junge Frau freute sich, dass ich ihre Harley fotografieren wollte und natürlich sagte ich ihr, wozu ich das Foto möchte. 

 


 

Sie hat sich gefreut und, wenn sie den Post hier sieht und ihr Motorrad dazu, dann freut es die junge Frau und mich auch.

Klar, dass sich die Sonne im Motorrad gespiegelt hat, ich finde, dass das nicht so schlimm ist, gibt es doch auch einen tolle Reflektion und man sieht den Spaß, den wir beide hatten.

Das passiert nun mal nicht jeden Tag, dass man so  nette Leute trifft und man sieht - ich zumindest - auch nicht jeden Tag eine Harley. Ich habe keine und würde mich, auch nicht als Mitfahrer darauf setzen. 

Der Fahrer und ich, wir hätten beide keine Freude dran. Wirklich nicht!

 

 

Sicherlich kennst du den Film "Easy Rider" mit Peter Fonda und Dennis Hopper, der mit Peter Fonda das Drehbuch geschrieben hat und der auch die Regie geführt hat. 

Dazu die Musik von Steppenwolf, es war schon eine tolle Zeit, die meine Eltern nicht verstanden haben. 

 


  Thorsten und Ariel, ich denke gerne an die Weißenhofzeit zurück. :-)) War ne tolle Zeit bei Frau Prof. Witzemann.

Man sieht ja nicht jeden Tag so eine Harley, die man dann auch fotografieren darf.


   

Deshalb geht der Post heute zu Arti, bei ihr gibt es heute wieder "Anna".

 



Kommentare

  1. Hallo Eva,schon toll so ne Harley.ich bin schon mitgefahren und wenn ich das nötige Kleingeld hätte,so ein heißes Teil würde schon längst in unsere Garage stehen,den Schein zum Motorrad fahren hab ich ja.och bei uns kannst genug Harley den ganze Sommer über sehen,ganz besonders wenn das Harley treffen am Faaker See stattfindet. im September ist es wieder soweit.das kann i mir schon vorstellen das die Dame bei dem Wetter eine Ausfahrt machen * musste* :)
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Eva,
    oh so eine Harley das wäre schon was, der Sound, das
    Feeling - einfach unvergleichlich.
    Vor zwei Wochen war bei uns in der Nähe ein Harley-Treffen,
    das ist immer sehr gut besucht, da hättest du die Qual
    der Wahl beim Fotografieren gehabt ;-), wenn du dich hier
    auf die Knie geworfen hättest ;-))
    Wieso hättest du keine Freude damit? generell des Motorrades
    wegen, oder weil es eine Harley ist?
    Lg und einen sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sadie,
      die Antwort kommt und halt etwas später. Wir haben heute im Demenzbegleiterkurs verschiedene Alten- und Pflegeheime im Kreis angeschaut. Das ging von heute früh 8.45 - 17.00 Uhr. Insgesamt in 4 Heimen, ich bin schon ein wenig genervt.
      Nicht nur was die Heime anbelangt sondern eben auch von dem, was ich gesehen habe. Natürlich ist das auch anstrengend.

      Nun aber zu deiner Frage. Ich bin keine Motorradfahrer und würde auch nie da als Mitfahrerer hinten dabei sein. Ist nichts für mich, ich schaue das gerne an, aber ich würde nie mitfahren.

      Damit meinte ich, dass wir keine Freude daran hätten.

      Lieben Gruß Eva

      Löschen
  3. Wow was für ein Morgenanfang gleich mit so klasse Musik - so kann der Tag weitergehen!
    Ich bin zwar nicht so der Harley-Fan, aber mitgefahren auf dem Motorrad meines Mannes bin ich viele Jahre (das hörte dann mit der Schwangerschaft und dem Bauch auf), aber es macht unheimlichen Spaß, selber möchte ich aber doch nicht fahren.
    Toll, das die junge Frau auch so einen Spaß am Foto-Shooting hatte, sehr gepflegt ihre Maschine!
    Ein schönes und ja nicht allzu alltägliches Erlebnis (hier fährt meist eine andere Kategorie auf den Harleys ;-)
    So jetzt nähert sich das Lied dem Ende, ich starte dank Dir schwungvoll in den Tag, wünsche Dir auch einen guten Mittwoch und sende liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos - ja so eine Harley ist schon was tolles und ganz bestimmt nicht alltäglich vor allem wenn sie von einer Frau gefahren wird

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Eva,
    hier sieht man eine Harley wirklich nicht jeden Tag, im Gegensatz zu den USA wo die Dinger nur 1/3 vom hiesigen Preis kosten. Da gibt es in jedem größeren Ort auch eine Niederlassung.
    Deine Bilder sehen prima aus, mir gefallen solche Spiegelungen und Reflexionen sehr gut. Ist ja nicht schlimm, wenn man so auch mal mit auf's Bild kommt :))
    Herzlichen Dank für deinen Harley Beitrag, war schon eine tolle Zeit damals mit den Filmen und der Musik.

    Liebe Grüße und einen fantastischen Sonnentag wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Vera,

    was für ein geiles Teil hast du fotografieren dürfen. Das ist echt nicht jeden Tag zu erleben.
    Danke der jungen Frau, die dir das erlaubt hat. Die Harley ist echt ein Schmuckstück.

    Hab einen feinen Tag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, dass du fragtest, liebe Eva, ob du die Harley fotografieren durftest, somit kommen wir heute in den Genuss der herrlichen Fotos.
    Ich glaube, mitfahren würde ich heute auch nicht mehr auf einem solchen Gefährt, aber anschauen tue ich sie mir sehr gerne.
    Du hast sie auch ganz toll von allen Seiten und mit vielen Details fotografiert. :-)

    Liebe Grüße und dir einen schönen Wochenteiler
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Na die Harley-Fahrerin scheint mir wirklich gut drauf gewesen zu sein.
    Lustig die Fotos, wo ich euch drin spiegelt. Sieht ganz so aus, als ob ihr danach beide mit einem guten Gefühl und einem Lächeln im Gesicht voneinander gegangen wärt.
    Und die Harley ist natürlich todschick.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Ich geniesse die Fahrten auf dem Sozius wenn der Wind um die Nase weht.
    Den Spass den du hattest beim fotografieren kann man gut sehen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Also, ich würde auf 'ner Harley mitfahren... ähem.. das heißt, wenn ich wieder in meine Motoradklamotten passen würde.. lach! Leider hat mich mein großer Bruder (!) bis heute nicht dazu eingeladen.. tsss.. kleine Schwestern sind wohl ein Leben lang peinlich.. lach! Klasse Aufnahmen, liebe Eva! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Eva,
    Recht hast du. So eine Harley hat einen ganz besonderen Sound. Da spitzt man gleich die Ohren. Cool, dass mal eine Frau damit unterwegs ist.
    Tolle Bilder!!! Der Besitzerin allzeit gute Fahrt.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. WOW Eva, das ist schon eine beeindruckende Maschine ... wenn ich auch nicht so der Fan davon bin, find ich deine Bilder richtig ästhetisch und ein bisschen Easy-Rider wär schon cool ...
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Eva,
    tolle Bilder, eine tolle Begegnung und das alles absolut total ungewöhnlich und nicht alltäglich. Das begegnet einem wirklich nicht alle Tage: eine so herrliche Maschine und dazu noch eine freundliche Besitzerin.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Eva,
    danke für die herrlichen Bilder! Ja, die Harley hat einen ganz eigenen, wunderbaren Sound! Mein Cousin hatte früher eine, und ich durfte öfters mitfahren... ein wundervolles Gefühl ... und dieser Klang ... wie Musik ...
    Schön, daß die Dame Dir erlaubt hat, diese tollen Bilder zu machen!
    Hab einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Wow, eine tolle Maschine, die hätte ich auch fotografieren wollen, liebe Eva!
    Ein sehr gepflegtes Exemplar, wie mir scheint.

    Hab noch einen schönen Abend, ich schaue mir gleich deinen tollen Aufnahmen noch einmal an!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ein liebes Dankeschön für deinen Kommentar, das freut mich sehr.
Sei bitte nicht böse, wenn dein Kommentar nicht gleich freigeschaltet wird.
Sobald ich das kann, werde ich es tun und ich komme mit Sicherheit auch bei dir vorbei.

Allerdings behalte ich mir auch vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.
Lieben Gruß Eva








Hier schau ich gerne rein.